Sofort GmbH

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Unseren Datenschutzbestimmungen liegt sowohl das TMG als auch das BDSG zugrunde.

§ 1 Verwendung Ihrer Daten

Die Abwicklung innerhalb der Sofort GmbH (im Folgenden "Sofort" genannt) erfolgt mit Hilfe automatischer Datenverarbeitung.

Ihnen ist bekannt, dass Sofort Ihre - im Rahmen der vertraglichen Beziehung und Einbindung unserer (Zahlungs-) Dienste - bekannt gewordenen und zur Abwicklung notwendigen Daten (wie Name, Anschrift, Rechnungsadresse, E-Mail, Telefon- und Faxnummer, Steuernummer, Bankverbindung sowie Projekt- und Transaktionsdaten) erhebt, verarbeitet und nutzt.

§ 2 Datenaustausch zwischen der Sofort und Deutschen Handelsbank

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Interesse an einem Produkt, das in Kooperation mit der Deutschen Handelsbank (eine Marke der Deutsche Kontor Privatbank AG), Elsenheimerstr. 41, 80687 München angeboten wird und die Eröffnung eines Kontos bei der Deutschen Handelsbank voraussetzt, zum Zwecke der Vertragsanbahnung Daten zwischen der Sofort und der Deutschen Handelsbank ausgetauscht werden. Des Weiteren findet ein Datenaustausch zwischen der Sofort und der Deutschen Handelsbank statt, soweit es für die Bereitstellung und/oder Abwicklung eines Produktes erforderlich ist.

§ 3 Nutzung Ihrer Daten zu Marketingzwecken

Sie sind damit einverstanden, dass Sofort Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke wie für die Information über weitere Angebote, Produkte, Aktionen, Gewinnspiele und Preisausschreiben, Dienstleistungen, aktuelle Neuigkeiten sowie Informationen über Events und Messen nutzen und verarbeiten darf.

Sie willigen auch darin ein, dass wir Ihre Kundendaten einschließlich Ihrer Projekt- und Transaktionsdaten an andere Unternehmen der Klarna Group weitergeben dürfen, damit Ihnen die Klarna Group weiteren Angebote, Produkte oder Dienstleistungen empfehlen kann.

Im Übrigen erfolgt keine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zur werblichen Nutzung.

Ihre Einwilligungserklärung können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen per E-Mail (datenschutz@sofort.com), postalisch (Sofort GmbH, Datenschutz, Theresienhöhe 12, 80339 München) oder per Fax (+49(0)89/2020889-299) widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Des Weiteren erhalten Sie unseren Sofort Newsletter per E-Mail, um Ihnen weitere Informationen über bestimmte Produkte oder Marketingmaßnahmen zukommen lassen zu können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den individuellen Abmeldelink in den jeweiligen Newsletter-E-Mails anklicken oder sich direkt in Ihrem Anbietermenü unter dem Punkt "Stammdaten" abmelden, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

§ 4 Einsehen, Veränderung und Löschung Ihrer persönlichen Daten

Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit in Ihrem Anbietermenü unter dem Punkt "Stammdaten" einsehen, bearbeiten und löschen.

§ 5 Recht zur Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten

Auf Wunsch geben wir Ihnen gemäß § 34 BDSG unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an: datenschutz@sofort.com oder schriftlich an Sofort GmbH, Datenschutz, Theresienhöhe 12, 80339 München.

Version 1.4.de, Dezember 2016